Geht doch! Mit den neuen kernigen Boots in der alltime Lieblingsfarbe Schwarz rockt ihr den Winter. Auch bei Minusgraden seid ihr mit den super coolen Chelsea Boots und Schnürstiefeletten bestens gerüstet. Die neuen Styles mit dicken, klobigen Profilsohlen liegen voll im Trend und halten die Kälte vom Boden ab. Warme Füße garantiert!

Jetzt aber los! Raus aus den Sneakern und rein in die Boots! Wenn die Tage und Nächte kälter werden, ist es Zeit für warme Stiefel. Versteht sich von selbst, dass die neuen Boots vor allem cool aussehen müssen. Aber keine Sorge: die Schuh-Designer haben ein Herz für alle Fashionistas. Die tollen aktuellen Chelseaboots und Schnürboots in der Trendfarbe Schwarz überzeugen Mode-Fans durch ihr cooles, rockiges Design. Mit von der Partie sind in dieser Saison auffällige Nieten und extragroße Ösen. Aber achtet bitte auch auf die inneren Werte!

Innere Werte? Ja! Ein prüfender Blick ins funktionelle Innere der Boots lohnt sich. Wolliges Futter sorgt dafür, dass die Füße auch bei Minusgraden schön warm bleiben. Fette, klobige Sohlen sind in diesem Jahr – wie wir von Sneakern wissen – nicht nur mega trendy. Mehr noch: die dicken, markanten Profilsohlen halten die Kälte vom Boden ab. Perfekte Begleiter also für Glühwein und Zuckerwatte auf dem Weihnachtsmarkt.

Wozu trägt man die Black Boots? Zu allem, was wir im Winter lieben. Zur Skinny Jeans, dickem Pulli und Lederjacke wird der Look rockig gestylt. Ihr liebt Kontraste? Dann kombiniert die derben Boots zum femininen Blümchenkleid und blickdichten Strümpfen. Noch ein Karomantel und eine lässige Kappe dazu. Fertig ist der super stylishe und absolut wintertaugliche Look!