Exklusives Quick Club Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen

Veranstalter
Ariston-Nord-West-Ring Schuh GmbH, Nord-West-Ring-Straße 11, 63533 Mainhausen (nachfolgend „ANWR“)

Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle Quick Club Mitglieder in Deutschland und Österreich, die mindestens 16 Jahre alt sind. Ausgenommen sind Inhaber/Gesellschafter, Geschäftsführer und Mitarbeiter und deren Angehörige der Quick Schuh Stores sowie der ANWR und konzernverbundener Unternehmen der ANWR. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten sind die Teilnehmer verantwortlich. Bei der Angabe von falschen personenbezogenen Daten erfolgt ein Ausschluss vom Gewinnspiel.

So einfach geht´s

Einfach beis zum 24.04.2022 vor Ort im teilnehmenden Store oder auf www.quick-schuh.com/quick-club zum Quick
Club anmelden und mit etwas Glück eine Schuh-Flatrate im Wert von 600 € gewinnen. An der Verlosung nehmen alle Quick Club Mitglieder teil – sowohl die, die bereits länger Mitglied sind, als auch die, die sich erst neu registrieren.

Teilnahmeschluss/Anzahl der möglichen Teilnahmen

Die Aktion startet ab dem 11.04.2022 und läuft bis 24.04.2022.
• Teilnahmeschluss ist der 24.04.2022.
• Die Teilnahme ist nur ein Mal pro teilnahmeberechtige Person zulässig.

Der Gewinn

ANWR verlost unter allen Teilnehmern eine Schuh-Flatrate im Wert von 600 €. Die Schuh-Flatrate besteht aus 12
Gutscheinen im Wert von je 50 €, die der Gewinner in seinem Quick Schuh Store einlösen kann.

Durchführung und Abwicklung

Die Ziehung des Gewinners erfolgt durch ANWR im Zeitraum zwischen dem 02.05.2022 und dem 15.05.2022 nach dem Zufallsprinzip unter allen zum 24.04.2022 angemeldeten Quick Club Mitgliedern. Konnte der Gewinner nicht unter der angegebenen E-Mail-Adresse erreicht werden oder meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach Gewinnbenachrichtigung (per E-Mail-Adresse), so verfällt der Anspruch auf den Gewinn ersatzlos und es wird aus den restlichen Gewinnspielteilnehmern durch eine weitere Losziehung ein neuer Gewinner ermittelt.

Übergabe
Details zur Übergabe (z.B. Zeitpunkt und Ort) werden nach der Gewinnbenachrichtigung mit dem Gewinner abgestimmt.

Rechtswegausschluss/Barauszahlung/Tausch/Abtretung
Der Rechtsweg und Umtausch ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.

Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.