Gegensätze ziehen sich an. Die stylishe Kombi macht vor allem in der Trendfarbe Schwarz viel her. Hochwertiges Leder, kleine aber feine Details und edle Klamotten sind die Zutaten für den „best dressed“ Business-Look.

Fashion Blogger wissen nicht nur wo’s modisch lang geht. Sie wissen vor allem, wie man sich perfekt und instagram-tauglich anzieht. Deshalb gehört die Kombi aus coolen Biker Boots und eleganter Handtasche zur Grundausstattung aller stylishen Modefrauen.

Nachmachen erlaubt! Wir zeigen euch die besten Styles für den angesagten Fashion Blogger Look. Regel Nummer Eins: Man nehme die Grundfarbe Schwarz und kombiniere diesen mit edlem Camel. Damit der Look nicht zu spießig rüberkommt, wird der klassische Camel-Wollmantel mit Skinny Jeans in Black Denim und coolen Biker Boots modisch aufgepeppt.

Auch Biker Boots zeigen sich eine Spur eleganter als in der Vergangenheit. Zierknöpfe, hoch polierte Zipper, Ösen und Schnallen lassen die Black Beauties in neuem Glanz erstrahlen. Die Schäfte sind etwas höher und schmiegen sich dank weichem Leder geschmeidig ans Bein, was für eine schlanke Silhouette sorgt. Geblieben sind die kernigen Sohlen: Das dicke Profil sorgt auch in diesem Frühjahr dafür, dass wir immer festen Boden unter den Füßen haben.

Und wie wird der Look auf edel gepimpt? Hier kommt die schwarze Business-Tasche ins Spiel. Die Handtasche der Saison zeigt sich in mittlerem Format, ganz clean oder mit kleinen, aber feinen Details. Übrigens: Fashion Blogger tragen die Handtasche – wie der Name schon sagt – nicht über der Schulter sondern am Arm bzw. in der Hand. So werden aus coolen Bikerboots und eleganter Tasche „ziemlich beste Freunde“.