In welche Sneaker modebewusste Männer jetzt investieren sollten und wie sich die neuen Modelle am besten stylen lassen, lesen Sie hier.

Stimmt es, dass Männer nur zwei Paar Schuhe im Jahr kaufen? Kaum vorstellbar! Wir glauben, es sind deutlich mehr. Denn Männer haben ihre Leidenschaft für lässige Sneaker entdeckt. Kein Wunder, die sportlichen Styles sind super bequem und sehen immer klasse aus. Ob zur Jeans oder zum Anzug – das Motto „nicht ohne meine Sneaker“ ist für modebewusste Männer Gesetz.

Sneaker stehen auf den Einkauflisten trendiger Männer ganz oben. Ob jung oder alt. Ob bunt oder uni. Ob Retro-Sneaker, Running oder High Top Modell – die Auswahl an neuen, modischen Sportschuhen ist enorm. Vor allem Running Modelle erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie sind extra-leicht, haben weiche, flexible Sohlen und zeigen sich in diesem Frühjahr auch gern mal in knalligen Farben und leuchtenden Neon-Details.

Technik-Fans werden von den strapazierfähigen, leicht zu reinigenden Hightech-Materialien begeistert sein. Atmungsaktives, hoch elastisches Mesh und Neopren sind echte Sparring-Partner von hochwertigem Leder und machen die neuen Sneaker zu  megaleichten Fliegengewichten.

Aufgepasst: Was bei stylishen Frauen schon länger Trend ist, kommt jetzt auch bei coolen Männern an die Füße. Der modebewusste Mann setzt in dieser Saison auf die so genannten „Ugly Sneaker“ oder auch „Dad Sneaker“. Seltsamer Name, finden Sie? Aus gutem Grund: Die Schuhe erinnern an die etwas klobigen Modelle, die unsere Väter in den 90ern getragen haben. Go for it!