Wer jetzt an Alkohol denkt, liegt allerdings total falsch. Booties in warmen Brauntönen à la Cognac, Whiskey oder Brandy erwärmen aktuell unser Herz. Die stylishen Stiefeletten aus weichem Leder erinnern ein bisschen an Bergsteiger Boots und sehen einfach nur lässig aus.

Braun? Yes, please! Braune Booties sind das Must-have der Saison. Die bequemen Schnürstiefeletten dürfen in keinem Schuhschrank fehlen. Fashionistas und Mode-Blogger stehen auf die coolen Boots, weil sie sich zu vielen Outfits kombinieren lassen. Und jedem Look im Handumdrehen einen lässigen Touch verleihen.

Woran erkennt man die trendigen Stiefeletten in warmen Brauntönen? Fangen wir mal bei der Farbe an: mittlere, warme Braunnuancen sind modisch total angesagt. Ob Cognac, Whiskey oder Brandy – besonders stylish sind Brauntöne mit einem leichten Touch ins Rötliche. Extra lange Schnürsenkel und etwas größere Haken und Ösen machen den trendigen Look der neuen Booties aus. Derbe Profilsohlen sorgen für einen sicheren Auftritt – auf Schritt und Tritt.

Wozu tragen? Braune Booties passen zur cropped Jeans, aber auch zu kurzen Flatter- bzw. Blümchenkleidern mit blickdichter, dunkler Strumpfhose. Die Kombi Dunkelblau mit Cognac ist ein Eyecatcher.

Extra-Tipp: die Stiefel nicht bis oben zuschnüren. Einfach die letzten Löcher frei lassen und die Senkel lässig um den Schaft binden. Das macht den coolen Fashion-Look aus!